Deutsch Englisch „Tschechisch“ „Dänisch“ „Französisch“ „Polnisch“ „Russisch“ „Spanisch“
Burg- und Schlossfest

30. Mai - 1. Juni 2020 Mittelalterspektakel mit Drachen in 99631 Weißensee (Thüringen) / Burg

Kategorie: Burg- und Schlossfest
Von: bib

Alljährlich zieht es tausende Besucher zu Pfingsten auf die berühmte Thüringer Landgrafenburg in Weißensee.

Die Burg Weißensee war im Mittelalter ein kultureller Mittelpunkt von Thüringen. Walter von der Vogelweide, Eschenbach und andere "Stars" dieser Zeit gastierten in den ehrwürdigen Mauern. Daran erinnert unser mittelalterliches Spektakel zu Pfingsten.

In diesem Jahr haben wir neben zahlreichen Musikdarbietungen einen ganz besonderen Gast eingeladen: Der Drachen Fangdorn - 12 Meter lang und Feuer spuckend - gibt sich gemütlich, solange ihn keine Räuber stören. Aber wehe, man kommt ihm zu nahe... 

Die Burghöfe sind gut gefüllt mit Handwerk-, Krämer- und Bewirtungsständen und auch das Programm kann sich sehen lassen. Neben der Show um das spektakuläre Fabelwesen unterhalten der Spielmann "Schabernackkrakeel" mit vielsinnigen Liedern, das Schauspieltrio "Zeter & Mordio" mit Märchen und Theaterstücken, die Spielleute Scherbelhaufen und Vielgestalt sowie - in einem Special- Konzert - die Irish-Folk-Band "The O'Reillys and the Paddyhats" die zahlreichen Besucher aus nah und fern.

Ab und an kann es laut werden auf der Burg, den an allen drei Tagen werden mehrmals die Burggeschütze geladen und abgefeuert. Vorsicht laut!

"The O Reillys and the Paddyhats" auf der Burgbühne sind unser Beitrag zum großen Fest des Bieres auf dem Marktplatz, das Pfingstsonntag parallel stattfindet.
Wer schon mal reinhören will... 

Öffnungszeiten:

Samstag: 11- 22:00 Uhr
Sonntag: 11- 24:00 Uhr
Pfingstmontag: 11- 19:00 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 10,00 Euro, Kinder (6-16 Jahre) 5,00 Euro, historisch gekleidete Gäste 8,00 Euro

Familien/ Alleinerziehende zahlen nur für das erste Kind. Für alle weiteren Kinder und für Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei.

Hunde an der Leine sind erlaubt.
Das Gelände ist für Rollstuhlfahrer geeignet.
Parkplätze sind im Stadtgebiet ausgewiesen.

Weiter unten gibt es demnächst das Programm zum Download als PDF.