Deutsch Englisch „Tschechisch“ „Dänisch“ „Französisch“ „Polnisch“ „Russisch“ „Spanisch“
Mittelalterspektakel

16.- 17. März 2019 Mittelaltermesse & Spektakel 70734 Fellbach / Alte Kelter

Kategorie: Mittelalterspektakel
Von: bib

Ein winterlicher Hallenmarkt in Fellbach bei Stuttgart in einer Halle, die mit einer tollen Fachwerk- Konstruktion begeistert und die selbst im kalten Winter kuschlig warm ist.

Zum zweiten Mal gastiert der Tross von Sündenfrei in der "Alten Kelter" von Fellbach, gelegen nordöstlich von Stuttgart auf dem Weg nach Waiblingen. 

Die "Alte Kelter" ist eine Halle mit einer Fachwerk- Dachkonstruktion, die ihresgleichen sucht. Die 1906 gebaute Gemeindekelter bietet rund 2500m² Nutzfläche für historische Warenanbieter von nah und fern. An die 60 Stände mit außergewöhnlichen Sortimenten werden dort zu finden sein und man bekommt, ähnlich wie bei einer Messe alles zu kaufen, was man für den Alltag im Mittelalter so gebrauchen kann. Keramik, Kleidung, Küchengeräte, Taschen und Gürtel, Seifen, Schmuck, Rüstungen, Wolle und Felle, Holz- und Eisenwaren, Möbel, Steine u.v.a.. 

Das bunte Markttreiben wird umrahmt von einem unterhaltsamen Programm für die ganze Familie. Dabei sind unter anderem die Gaukler und Comedians "Forzarello", die Spielleute der Ewigkeit "Furunkulus", Puppenspieler Christopher vom Alaunenberg und ein Trupp sich raufender Rittersleute. Das Programm - so das Versprechen des Marktmeisters - ist genau das Richtige für kalte Wintertage Anfang März. Für Speis und Trank sei bestens gesorgt und wie auf einer richtigen Messe gäbe es auch Sonderangebote und einen Winterschlussverkauf. Nur eben mittelalterlich. 

Öffnungszeiten:
Samstag 11- 21:00 Uhr 
Sonntag  11- 18:00 Uhr  

Eintritt: 
Erwachsene 8,00 Euro, Kinder 4,00 Euro, Historisch gekleidete Gäste 6,00 Euro,
Familien zahlen nur für das erste Kind, für alle weiteren und für Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei. 

Achtung: Hunde sind in der Halle nicht zugelassen!

Anfahrt: (Download), Alte Kelter, Untertürkheimer Str. 33, 70734 Fellbach 

Weiter unten finden Sie das Programm zum Download als PDF.